Alex Jennings

Alex Michael Jennings (* 10. Mai 1957) ist ein englischer Bühnen- und Filmschauspieler, der intensiv mit der Royal Shakespeare Company und dem National Theatre zusammengearbeitet hat. Für seine Arbeit auf der Londoner Bühne erhielt Jennings drei Olivier Awards, darunter „Too Clever by Half“ (1988), „Peer Gynt“ (1996) und „My Fair Lady“ (2003). Er ist der einzige Künstler, der Olivier Awards in den Kategorien Drama, Musical und Comedy gewonnen hat.

Er ist für seine Filmarbeit bekannt, insbesondere für seine Darstellung des Prinzen Charles in Stephen Frears‘ Film „The Queen“ (2006) an der Seite von Helen Mirren. Zu seinen weiteren Filmauftritten zählen The Wings of the Dove (1997), Bridget Jones: The Edge of Reason (2004), Babel (2006), Belle (2013) und The Lady in the Van (2015) mit Maggie Smith.

Jennings erlangte Anerkennung für seine Auftritte im Fernsehen, unter anderem für seine Darstellung von Edward VIII., dem Herzog von Windsor, in der Netflix-Serie „The Crown“ an der Seite von Claire Foy. Er spielte auch in der ITV-Serie Victoria (2016–2019) an der Seite von Jenna Coleman sowie in Stephen Frears‘ A Very English Scandal (2018) an der Seite von Hugh Grant und Ben Whishaw und zuletzt in Steve McQueens Small Axe: Mangrove (2020). Letitia Wright.

Frühen Lebensjahren

Jennings wurde in Romford, Essex, als Sohn von Peggy Patricia (geb. Mahoney) und Michael Thomas Jennings geboren. Er besuchte die Abbs Cross Technical High School in Hornchurch und studierte Englisch und Theaterwissenschaften an der University of Warwick, die er 1978 abschloss. Er sagte, er habe sein erstes Theater während seiner Schulzeit gesehen und sei ins Old Vic Theatre gegangen, was ihn dazu inspiriert habe, Theater zu spielen Schauspieler.

Er absolvierte zwei Jahre lang eine Schauspielausbildung an der Bristol Old Vic Theatre School.

  1. Your Christmas or Mine 2 (2023)
    Alle Informationen
    Your Christmas or Mine 2 (2023) Amazon Prime Filme, Filme 
    Sie haben Weihnachten getauscht – schon wieder. Kann die Beziehung zwischen Hayley und James ein weiteres turbulentes Weihnachtsfest in der Familie überleben, oder ist ihre gemeinsame Zukunft aus den Fugen geraten?!
    • 2023
    • United Kingdom
    • IMDb 6
    • 43
    • 0
Filme, Videos, Filmtrailer und alle anderen Videos auf unserer Seite sind auch in verschiedenen Sharing-Medien verfügbar. Unsere Website umfasst nur youtube.com, video.google.com, yahoo.com usw. Es veröffentlicht Videos, die auf Websites hinzugefügt und geteilt wurden. Es hat unsere Serverinstallation auf jeden Fall geschafft. Daher kann die Aymovie-Website keinen rechtlichen Bestimmungen unterliegen. Auf Antrag kann der Berechtigte die Entfernung der Videos verlangen.