Alisha Newton

Alisha Newton (* 22. Juli 2001) ist eine kanadische Schauspielerin. Sie ist bekannt für ihre Hauptrollen als Georgie Fleming Morris in der kanadischen Fernsehserie Heartland und als Helen Mathis in der Kult-Thrillerserie Devil in Ohio im Jahr 2022.

Leben und Karriere

Die in Vancouver geborene Alisha Newton debütierte bereits in jungen Jahren auf der Leinwand und trat in einem Werbespot für „Little Mommy“ auf, bevor sie 2010 ihre erste Schauspielrolle im Fernsehfilm The Wyoming Story bekam.

Newton spielte die junge Annabeth Chase in der nach 2013 erschienenen Veröffentlichung „Percy Jackson: Sea of Monsters“ von Twentieth Century Fox.

Seit 2012 ist Newton regelmäßig in der CBC-Dramaserie Heartland zu sehen. Sie porträtiert Georgie Fleming Morris, ein Kind, das auf der Heartland Ranch ein liebevolles Zuhause findet, die Jack Bartlett (Shaun Johnston) gehört, der die Ranch zusammen mit seinen Enkelinnen Amy (Amber Marshall) und ihrer Schwester Lou (Michelle Morgan) leitet. In den ersten Jahren der Dreharbeiten zu „Heartland“ erhielt Newton eine Ausbildung am Set.

Im Jahr 2014 spielte Newton die Nebenrolle von Sofia Dunlap im Film The Tree That Saved Christmas aus dem Jahr 2014.

Im Jahr 2022 spielte sie eine Hauptrolle als Helen, die älteste Tochter der Familie Mathis, die die Protagonistin Mae aufnimmt, in der Netflix-Kultthrillerserie Devil in Ohio.

  1. Ich und die Walter Boys (2023)
    Alle Informationen
    Ich und die Walter Boys (2023) Netflix-Serie, Serie 
    Als eine Tragödie ihr Leben durcheinander bringt, zieht eine Teenagerin bei der großen Familie ihres Vormunds in eine Kleinstadt und lernt neue Lektionen über Liebe, Hoffnung und Freundschaft.
    • 2023
    • ABD,United Kingdom
    • 27
    • 0
Filme, Videos, Filmtrailer und alle anderen Videos auf unserer Seite sind auch in verschiedenen Sharing-Medien verfügbar. Unsere Website umfasst nur youtube.com, video.google.com, yahoo.com usw. Es veröffentlicht Videos, die auf Websites hinzugefügt und geteilt wurden. Es hat unsere Serverinstallation auf jeden Fall geschafft. Daher kann die Aymovie-Website keinen rechtlichen Bestimmungen unterliegen. Auf Antrag kann der Berechtigte die Entfernung der Videos verlangen.