1. Nach dem Attentat

    Nach dem Attentat

    Abraham Lincoln (Hamish Linklater) – ein Mann, eine Legende. Bis heute gilt der Ausnahmepolitiker als der bedeutsamste Präsident der Vereinigten Staaten, denn kaum jemand zuvor hat die Zukunft des Landes so drastisch verändert wie er. So glanzvoll seine politische Karriere auch gewesen sein mag, endet sie dennoch jäh: Am 14. April 1865 wird er während eines Theaterstücks von Südstaaten-Fanatiker John Wilkes Booth (Anthony Boyle) kaltblütig in den Kopf geschossen. Während Booth sich auf die Flucht begibt, erliegt Lincoln am nächsten Tag seinen Verletzungen.  Die politische Führungsriege des Landes steht vor der Aufgabe, den entflohenen Attentäter zu fangen und decken schon bald auf, dass eine großangelegte Verschwörung dahintersteckt. Besonders für Kriegsminister Edward Stanton (Tobias Menzies) wird der Fall zu einer höchstpersönlichen Angelegenheit, denn er hat nicht nur den Präsidenten verloren, sondern auch seinen besten Freund ...

    5.0
    ( In Summe 0 abgestimmt. )

        98

Background
Adblock erkannt! Sie können diesen Teil nicht mit Adblock ansehen. Bitte deaktivieren Sie Ihr Werbeblocker-Plugin und aktualisieren Sie die Seite!

Kommentarbereich

Filme, Videos, Filmtrailer und alle anderen Videos auf unserer Seite sind auch in verschiedenen Sharing-Medien verfügbar. Unsere Website umfasst nur youtube.com, video.google.com, yahoo.com usw. Es veröffentlicht Videos, die auf Websites hinzugefügt und geteilt wurden. Es hat unsere Serverinstallation auf jeden Fall geschafft. Daher kann die Aymovie-Website keinen rechtlichen Bestimmungen unterliegen. Auf Antrag kann der Berechtigte die Entfernung der Videos verlangen.