Netflix‘ neue Krimiserie Forst erscheint am 11. Januar

Netflix‘ neue Krimiserie Forst erscheint am 11. Januar

  9 Januar 2024

  106 lesen

Das polnische Krimidrama Forst von Netflix wird am 11. Januar in die Kinos kommen. Die Serie basiert auf der 6-bändigen Forst-Romanreihe des berühmten polnischen Schriftstellers Remigiusz Mroz. Die Geschichte führt uns in die eisige Tatra, die zum Schauplatz brutaler Morde geworden ist. Hier kommt Kommissar Forst ins Spiel. Mit Hilfe des Journalisten Olgi Szrebskiej setzt er sich über die Vorschriften hinweg und kommt einer Verschwörung auf die Spur, deren Wurzeln bis in den Zweiten Weltkrieg zurückreichen. Forst basiert auf Remigiusz Mroz’ Ekspozycja (Enthüllung) und Przewieszenie (Überhang), den ersten beiden Büchern der Reihe, die 2015 und 2016 erschienen sind. Borys Szyc, […]

Das polnische Krimidrama Forst von Netflix wird am 11. Januar in die Kinos kommen.

Die Serie basiert auf der 6-bändigen Forst-Romanreihe des berühmten polnischen Schriftstellers Remigiusz Mroz. Die Geschichte führt uns in die eisige Tatra, die zum Schauplatz brutaler Morde geworden ist. Hier kommt Kommissar Forst ins Spiel. Mit Hilfe des Journalisten Olgi Szrebskiej setzt er sich über die Vorschriften hinweg und kommt einer Verschwörung auf die Spur, deren Wurzeln bis in den Zweiten Weltkrieg zurückreichen.

Forst basiert auf Remigiusz Mroz‘ Ekspozycja (Enthüllung) und Przewieszenie (Überhang), den ersten beiden Büchern der Reihe, die 2015 und 2016 erschienen sind.

Borys Szyc, Detektiv Wiktor Forst und Zuzanna Saporznikow, Olgi Szrebskiej sind die Hauptdarsteller der Serie. Hinzu kommen Andrzej Bienias, Kamilla Baar, Aleksandra Grabowska, Szymon Wróblewski, Maciej Pesta, Michał Suwada, Tomasz Pogoń, Artur Barciś und Małgorzata Hajewska-Krzysztofik.

Leszek Dawid führte Regie bei der von Agata Malesinska (The Woods, Hold Tight) und Jacek Markiewicz geschriebenen Serie.

Kommentarbereich
NEUESTE HINZUGEFÜGTE NACHRICHTEN
POPULÄRE NACHRICHTEN
Filme, Videos, Filmtrailer und alle anderen Videos auf unserer Seite sind auch in verschiedenen Sharing-Medien verfügbar. Unsere Website umfasst nur youtube.com, video.google.com, yahoo.com usw. Es veröffentlicht Videos, die auf Websites hinzugefügt und geteilt wurden. Es hat unsere Serverinstallation auf jeden Fall geschafft. Daher kann die Aymovie-Website keinen rechtlichen Bestimmungen unterliegen. Auf Antrag kann der Berechtigte die Entfernung der Videos verlangen.