Der Netflix-Film „Maestro“ ist erschienen

Der Netflix-Film „Maestro“ ist erschienen

  17 Dezember 2023

  132 lesen

Hier erfahren Sie, was Sie über den Netflix-Film „Maestro“ mit Bradley Cooper und Carey Mulligan über die lebenslange Beziehung von Leonard Bernstein und Felicia Montealegre Cohn Bernstein wissen müssen.

Bradley Cooper und Carey Mulligan zusammen: „Maestro“

Hier erfahren Sie, was Sie über den Netflix-Film „Maestro“ wissen müssen, in dem Bradley Cooper sowohl Regisseur als auch Co-Star auf der Leinwand mit Oscar-Preisträgerin Carey Mulligan ist.

Was ist das Thema des Netflix-Films „Maestro“?
„Maestro“ mit Bradley Cooper und Carey Mulligan ist ein Liebesbrief an das Leben und die Kunst und schildert die lebenslange Beziehung zwischen Leonard Bernstein und Felicia Montealegre Cohn Bernstein. Es ist ein emotional aufgeladener und großartiger Film, in dessen Mittelpunkt Familie und Liebe stehen. Der erste Trailer zum Film „Maestro“, der im Dezember auf Netflix erscheint, erschien im August und enthielt Leonard Bernsteins unvergessliche Worte: „Wenn der Sommer nicht in dir singt, dann singt nichts in dir.“ nichts in dir singt, dann kannst du nicht singen.

Wer ist in der Besetzung des Netflix-Films „Maestro“?

Matt Bomer, Maya Hawke, Sam Nivola, Alexa Swinton, Sarah Silverman und Michael Urie gehören zu den weiteren Namen in der Besetzung von Netflix‘ „Maestro“, in dem Bradley Cooper sowohl Regisseur als auch Co-Star auf der Leinwand mit dem Oscar-Preisträger ist Carey Mulligan. , Gideon Glick und Miriam Shor. Die Besetzung des Films „Maestro“, in dem Bradley Cooper Leonard Bernstein und Carey Mulligan Felicia Montealegre Cohn Bernstein spielen, ist wie folgt: Matt Bomer spielt Leonard Bernsteins Freundin, mit der er eine kurzfristige Affäre hatte, Maya Hawke spielt Leonard Bernstein und Felicia Montealegre Cohn Bernstein. ’s Tochter Jamie, Sam Nivola als Leonard Bernstein und Felicia Montealegre Cohn als Bernsteins Sohn Alexander und Sarah Silverman als Leonard Bernsteins Schwester Shirley. Wir werden Michael Urie als Jerome Robbins, Gideon Glick als Tommy Cothran und Miriam Shor als Cynthia O’Neal sehen.

Maestro (2023) Handlung, Besetzung, Kritik | Netflix

Maestro (2023) Handlung, Besetzung, Kritik | Netflix

Wer gehört zum Kreativteam des Netflix-Films „Maestro“?

Maestro wird Bradley Coopers zweite Regieerfahrung nach „A Star Is Born“ sein. Bradley Cooper, der sowohl hinter als auch vor der Kamera steht, hat zusammen mit Josh Singer den Film „Maestro“ geschrieben. „Maestro“ von Netflix wird von Bradley Cooper, Steven Spielberg, Martin Scorsese, Fred Berner, Amy Durning und Kristie Macosko Krieger produziert. Es ist bekannt, dass er, nachdem er Steven Spielbergs Film „A Star Is Born“ gesehen hatte, zunächst Bradley Cooper das Angebot unterbreitete, bei dem Film „Maestro“ Regie zu führen. Bradley Cooper sagte später in einer Sendung, die er besuchte, dass Steven Spielberg, während er den Film sah, zu ihm kam und sagte: „Sie führen bei ‚Maestro‘ Regie.“ er stimmt zu.

Was sind die Drehorte des Netflix-Films „Maestro“?

Bradley Cooper sagt, dass man hinsichtlich der Drehorte des „Maestro“-Films sehr große Grenzen gezogen habe. Die Dreharbeiten begannen in Massachusetts, gefolgt von New York und East Hampton. Nach einer dreiwöchigen Italienreise endeten die Dreharbeiten zu „Maestro“ in London.

Kommentarbereich
NEUESTE HINZUGEFÜGTE NACHRICHTEN
POPULÄRE NACHRICHTEN
Filme, Videos, Filmtrailer und alle anderen Videos auf unserer Seite sind auch in verschiedenen Sharing-Medien verfügbar. Unsere Website umfasst nur youtube.com, video.google.com, yahoo.com usw. Es veröffentlicht Videos, die auf Websites hinzugefügt und geteilt wurden. Es hat unsere Serverinstallation auf jeden Fall geschafft. Daher kann die Aymovie-Website keinen rechtlichen Bestimmungen unterliegen. Auf Antrag kann der Berechtigte die Entfernung der Videos verlangen.